To the Content
periotheus suite -  autoTRADER Verpackung

ZfK writes about the autoTRADER

Press review

Der Intradaymarkt für Strom wächst stark an und befindet sich gerade in einem Umbruch. Vor diesem Hintergrund berichtet die ZfK in der Juni-Ausgabe des vierteljährlich erscheinenden Magazins in einer Meldung über unsere autoTRADER:

 

Automatik mit Gefühl

Das automatische Handeln an den Aktienbörsen dieser Welt ist längst Normalität – beim Strom jedoch immer noch unüblich. Der Epex-Autotrader des österreichischen IT-Unternehmens „VisoTech“ kann jetzt automatisiert die kurzfristigen Handelsgeschäfte an der Epex-Spot in Echtzeit abwickeln: Innerhalb weniger Millisekunden können das zeitgleich fast 120 Produkte sein. Wem hier das Bauchgefühl beim Handeln fehlt, dem stehen 15 Stellschrauben zur Verfügung. Damit kann jeder entscheiden, wie konservativ, spekulativ oder aggressiv die eigene Strategie sein soll. Dabei übertrifft die Software den VWAP: dieser Durchschnittswert für das gehandelte Börsenvolumen zeigt, ob man günstiger ein- bzw. teurer verkauft hat als der Markt. Selbst gute Trader nähern sich diesem Wert im Schnitt nur um ein bis zwei Prozent an, betont „VisoTech“. Laut Simulationen schlägt der Autotrader diese um bis zu sechs Prozent. Dem IT-Unternehmen zufolge wird es in zwei Jahren eine Zwei-Klassen-Gesellschaft an der Strombörse geben: die mit Automations-Technik und die ohne. Und auch die Konkurrenz schläft nicht: So kündigte IT-Schmiede Soptim bis Ende des Jahres ebenfalls eine ebenfalls eine ähnliche Lösung an.

Artikel aus: ZfK Magazin 02/2016; © 2016 ZfK – Zeitung für kommunale Wirtschaft. VKU Verlag GmbH München/Berlin

Das Magazin mit der Meldung können Sie auf der Seite des Verlages im PDF-Format abrufen.

Über ZfK – Zeitung für kommunale Wirtschaft

Seit 1954 ist die ZfK – Zeitung für kommunale Wirtschaft das Leitmedium für die kommunale Wirtschaft in Deutschland. Die Leserinnen und Leser der ZfK setzt sich zusammen aus Aufsichtsräten, Vorständen, Geschäftsführern, Bereichs- und Abteilungsleitern sowie Personal-Verantwortlichen in Stadtwerken und Versorgungsunternehmen. Ihnen bietet die ZfK Orientierung und Entscheidungshilfe im komplexen wirtschaftlichen, politischen und technischen Umfeld.

Viermal jährlich eröffnet das ZfK Magazin neue Perspektiven: In Reportagen, Interviews und Porträts zeigen wir, was die Denker und Lenker der kommunalen Wirtschaft bewegt.

Webseite: www.zfk.de

Heftabbildung ZfK Magazin

© 2016 by Zeitung für kommunale Wirtschaft

associated products

teaser_P_autotrader

autoTRADER

Automated intraday trading on EPEX SPOT, Nord Pool, PEGAS and more

ETRM Teaser

ETRM

Support with deals and risk assessment

teaser_P_fpm

Schedule & Balancing Group Management

Complete reporting system for the energy sector

recommended topics

The following topics might be of interest for you
teaser_T_Deal_STEAG_0

STEAG selects VisoTech

STEAG orders Scheduling & Balancing and Autotrader

teaser_T_EM_ITea2_0

Energie & Management reports on the autoTRADER

Article from the special IT edition "ITea" from Energie & Management, July 2016

teaser_T_epex2

Certified ISV at the EPEX

VisoTech is the only certified Austrian software provider of the EPEX

teaser_T_ZfK_Magazin

ZfK writes about the autoTRADER

Article in the ZfK magazine, Edition 02/2016

teaser_T_Artikel_IntradayErneuerbare

Breakthroughs in the intraday market

How renewable energy is fundamentally changing the intraday market

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Ausführlichere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Schließen