Direkt zum Inhalt
periotheus suite -  autoTRADER Verpackung

ZfK berichtet über den autoTRADER

Pressespiegel

Der Intradaymarkt für Strom wächst stark an und befindet sich gerade in einem Umbruch. Vor diesem Hintergrund berichtet die ZfK in der Juni-Ausgabe des vierteljährlich erscheinenden Magazins in einer Meldung über unsere autoTRADER:

 

Automatik mit Gefühl

Das automatische Handeln an den Aktienbörsen dieser Welt ist längst Normalität – beim Strom jedoch immer noch unüblich. Der Epex-Autotrader des österreichischen IT-Unternehmens „VisoTech“ kann jetzt automatisiert die kurzfristigen Handelsgeschäfte an der Epex-Spot in Echtzeit abwickeln: Innerhalb weniger Millisekunden können das zeitgleich fast 120 Produkte sein. Wem hier das Bauchgefühl beim Handeln fehlt, dem stehen 15 Stellschrauben zur Verfügung. Damit kann jeder entscheiden, wie konservativ, spekulativ oder aggressiv die eigene Strategie sein soll. Dabei übertrifft die Software den VWAP: dieser Durchschnittswert für das gehandelte Börsenvolumen zeigt, ob man günstiger ein- bzw. teurer verkauft hat als der Markt. Selbst gute Trader nähern sich diesem Wert im Schnitt nur um ein bis zwei Prozent an, betont „VisoTech“. Laut Simulationen schlägt der Autotrader diese um bis zu sechs Prozent. Dem IT-Unternehmen zufolge wird es in zwei Jahren eine Zwei-Klassen-Gesellschaft an der Strombörse geben: die mit Automations-Technik und die ohne. Und auch die Konkurrenz schläft nicht: So kündigte IT-Schmiede Soptim bis Ende des Jahres ebenfalls eine ebenfalls eine ähnliche Lösung an.

Artikel aus: ZfK Magazin 02/2016; © 2016 ZfK – Zeitung für kommunale Wirtschaft. VKU Verlag GmbH München/Berlin

Das Magazin mit der Meldung können Sie auf der Seite des Verlages im PDF-Format abrufen.

Über ZfK – Zeitung für kommunale Wirtschaft

Seit 1954 ist die ZfK – Zeitung für kommunale Wirtschaft das Leitmedium für die kommunale Wirtschaft in Deutschland. Die Leserinnen und Leser der ZfK setzt sich zusammen aus Aufsichtsräten, Vorständen, Geschäftsführern, Bereichs- und Abteilungsleitern sowie Personal-Verantwortlichen in Stadtwerken und Versorgungsunternehmen. Ihnen bietet die ZfK Orientierung und Entscheidungshilfe im komplexen wirtschaftlichen, politischen und technischen Umfeld.

Viermal jährlich eröffnet das ZfK Magazin neue Perspektiven: In Reportagen, Interviews und Porträts zeigen wir, was die Denker und Lenker der kommunalen Wirtschaft bewegt.

Webseite: www.zfk.de

Heftabbildung ZfK Magazin

© 2016 by Zeitung für kommunale Wirtschaft

verwandte Produkte

autoTRADER

Automatisierter Intraday Stromhandel an der EPEX SPOT und Nord Pool

ETRM

Unterstützung bei Handelsgeschäften und Risikobewertung

Fahrplan- & Bilanzkreismanagement

Komplettes Meldewesen für die Energiewirtschaft

weitere Themen-Empfehlungen

Auch diese Themen könnten Sie interessieren
STEAG entscheidet sich für VisoTech

STEAG entscheidet sich für VisoTech

STEAG beauftragt Fahrplanmanagement und Autotrader

VisoTech expandiert mit autoTRADER am deutschen Markt

Periotheus ermöglicht automatisierten Handel an der europäischen Strombörse

Artikel aus dem E&M-Magazin "ITea" vom Juli 2016

Energie & Management berichtet über den autoTRADER

Artikel aus dem IT-Sonderheft "ITea" von Energie & Management vom Juli 2016

EPEX SPOT Teaser

Zertifizierter ISV an der EPEX

VisoTech ist der einzige österreichische zertifizierte Softwarelieferant an der EPEX

Teaser ZfK berichtet über den autoTRADER

ZfK berichtet über den autoTRADER

Meldung aus dem ZfK Magazin, Ausgabe 02/2016

Teaser_Umbrüche am Intradaymarkt

Umbrüche am Intradaymarkt

Wie die erneuerbaren Energien den Intradaymarkt grundlegend verändern

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Ausführlichere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Schließen