Direkt zum Inhalt
periotheus suite -  autoTRADER Verpackung

Energy Globe Vienna Award 2016

VisoTech belegt mit virtuellen Kraftwerken den 1. Platz

VisoTech hat bei der Verleihung des diesjährigen Energy Globe Vienna Awards den ersten Platz belegt. Mit dem Projekt „Software für die Kraftwerksplanung von virtuellen Kraftwerken mit erneuerbaren Energien“ konnten wir die Fachjury überzeugen. Somit setzte sich VisoTech in dem mit mehr als 200 Einreichungen stark besetzten Kandidatenfeld durch und bekam am 28. April den begehrten Umweltpreis verliehen. Damit hat sich unser Unternehmen unmittelbar für die Verleihung des Energy Globe Austria Awards am 7. Juni qualifiziert.

Der im Jahr 1999 gegründete Energy Globe Award ist heute einer der weltweit renommiertesten Umweltpreise. Jährlich werden hier herausragende und insbesondere nachhaltige Projekte prämiert.

Einen ganz besonderen Fokus richten die Initiatoren des Preises auf die großen Themenbereiche der Ressourcenschonung, Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien. Das erklärte Ziel der Auszeichnung ist es, nachhaltige und besonders innovative Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Antriebsfeder dieser Preisverleihungen ist der Umstand, dass für viele aktuelle Umweltprobleme bereits bewährte Lösungen existieren, denen es jedoch an der nötigen öffentlichen Wahrnehmung mangelt. So wird mit Hilfe der Energy Globe Awards das Bewusstsein für diese Projekte gesteigert und ein Multiplikatoreffekt erzielt.

Das prämierte Kraftwerksmanagement ermöglicht die Planung und Steuerung eines Zusammenschlusses tausender Klein- und Kleinstkraftwerke im Bereich erneuerbarer Energien zu einem Kraftwerksschwarm und macht diese nahezu so einfach wie die eines Großkraftwerks. Die technologische Grundfähigkeit wurde im Jahr 2014 geschaffen, indem wir in Kooperation mit einem großen österreichischen Kraftwerksbetreiber ein System für die Einsatzplanung und -analyse von Kraftwerksparks schafften (Bündelung von Laufkraftwerken, Pumpspeicherkraftwerken, thermischen Kraftwerken sowie Windparks). Die Steuerung erfolgt hierbei auf Ebene der einzelnen Maschinen. Dadurch konnte die Effizienz des Betriebes dieser Kraftwerke und die Rentabilität von Investitionen in erneuerbare Energie durch gezielten Energiehandel, sukzessive gesteigert werden.

Preisverleihung des Energy Globe Vienna Awards

Siegerurkunde des Energy Globe Vienna Awards 2016

verwandte Produkte

Teaserbild Kraftwerksmanagement

Kraftwerksmanagement

1. Platz beim Energy Globe Vienna Award 2016

weitere Themen-Empfehlungen

Auch diese Themen könnten Sie interessieren

VisoTech expandiert mit autoTRADER am deutschen Markt

Periotheus ermöglicht automatisierten Handel an der europäischen Strombörse

Neuer Kraftwerksmanagement-Funktionsbereich

Erweiterung der Periotheus Suite um ein Kraftwerksmanagement

Teaser Newsletter

Newsletter April 2016

Rückblick E-world 2016, Ankündigung User Forum 2016 & Homepage Relaunch

Newsletter November 2015

Case Studies, Periotheus on Tour im Ruhrgebiet und neue Broschüren

Newsletter Juni 2015

Neuer Kraftwerksmanagement Funktionsbereich, REMIT, EDNA & Periotheus on Tour

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Ausführlichere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Schließen