Direkt zum Inhalt
periotheus suite -  autoTRADER Verpackung

Energie & Management berichtet über den autoTRADER

Die neuste Erweiterung der Periotheus Suite mit dem autoTRADER für die Epex Spot sorgt nach wie vor für viel Aufmerksamkeit. In ihrem aktuellen IT Sonderheft „ITea“ vom 1. Juli 2016 berichtet nun auch die Energie & Management über den autoTRADER:

Auto-HÄndler

Wer mit Strom automatisch handelt, kann schneller Überschüsse vermarkten und offene Positionen abdecken. Eine Software aus Österreich soll die Marktteilnehmer hierbei unterstützen.
IT. Das Wiener IT-Unternehmen VisoTech ist seit 1999 auf dem Softwaremarkt aktiv. Mit der Suite Periotheus werden Programme für die Abwicklung von Handelsgeschäften, für die Risikobewertung und für das Fahrplan- und Bilanzkreismanagement angeboten. Nachdem man sich in Österreich mit diesem Paket mittlerweile als Marktführer sieht, will man jetzt damit den deutschen Markt erobern. Das soll neben den genannten Programmen insbesondere mit dem autoTrader, einer Lösung für den vollautomatischen Intraday-Stromhandel, gelingen.
Anstoß für die Programmentwicklung war die Beobachtung, dass vor allem mit viel volatiler Windenergie im Netz der Ausgleich für Über- oder Unterproduktion sehr rasch geschaffen werden muss, erläutert Christian Wandl, Vertriebschef bei VisoTech. Eine Software sollte deswegen den Intraday-Handel an der Strombörse Epex Spot möglichst schnell und automatisch durchführen. Das Programm findet dazu sehr rasch offene Positionen an der Börse. Der Lesezugriff erlaubt dann der Software den Empfang von Informationen aus den Handelssystemen der Börse und der Schreibzugriff das Senden von Informationen an die Börse in Form von Geboten.

Limits vermindern das Risiko

Innerhalb von Millisekunden könne der autoTrader so alle 120 Produkte zeitgleich untersuchen und damit handeln, betonen die Entwickler. Das Programm nutzt an der Börse eine möglichst große Angebotsspanne (Spread) aus und kann so den Gewinn für das Handelshaus maximieren. In der Software können Limits gesetzt werden, damit Handelsgeschäfte bei extremen Preisstellungen oder Mengenbewegungen verhindert und damit das Risiko minimiert wird.
Das Programm kann zudem nach einer oder mehreren zuvor definierten Strategien agieren und so auch außerhalb der Geschäftszeiten aktiv sein. Dadurch wird für Unternehmen auch eine Teilnahme am Handelsgeschäft in der Nacht möglich, in der sich oft Spitzenpreise erzielen lassen, betont der Anbieter. Das System hält die Verantwortlichen im Unternehmen über E-Mail oder SMS über die Aktivitäten auf dem Laufenden.
Das Programm ist zunächst für Handelsdienstleister gedacht, die möglichst die komplette Softwaresuite benötigen. Installiert wird laut Wandl immer die ganze Suite, was der Kunde dann tatsächlich benötigt, wird freigeschaltet. Beispielsweise enthält das Paket auch ein Programm für das Managen eines Kraftwerksparks. Damit lassen sich auch Kraftwerkssimulationen und der Betrieb von virtuellen Kraftwerken durchführen.
Das Programm kann auch mit Handelssystemen anderer Hersteller zusammenarbeiten und Daten austauschen. Es verfügt dazu über standardisierte Schnittstellen zu Drittsystemen. Eine Erweiterung um neue Schnittstellen sei leicht möglich, um die Software in bestehende Systemlandschaften zu integrieren. Auch die Daten des autoTraders können in andere Programme übernommen werden. In Österreich ist die Software von VisoTech unter anderem bei den Energiekonzernen OMV, Kelag, Verbund und Econgas im Einsatz. In Deutschland haben die Wiener zunächst große Energieversorger wie Eon, Trianel oder Steag als mögliche Kunden im Visier. Später sollen mittlere und große Stadtwerke folgen, erläutert Wandl. Auf ungefähr 60 Kunden in Deutschland schätzt er den Markt. Bis 2020 will man hier fünf Prozent Marktdurchdringung erreichen.

ARMIN MÜLLER

Artikel aus: ITea 2016, Energie & Management; © 2016 by Energie & Management Verlagsgesellschaft mbH

Den Originalartikel können Sie ebenfalls im PDF-Format abrufen.

Über Energie und Management

Seit 1994 zählt die unabhängige Zeitung Energie & Management zu den aktuellsten und führenden Energietiteln im deutschsprachigen Energiemarkt. E&M wendet sich besonders an Energieversorger, Stadtwerke, Hersteller von Energieanlagen und -techniken sowie Energiedienstleister. Neben der Energiewirtschaft werden jedoch auch die Verbände und die Politik über die aktuellsten Marktentwicklungen bei der Erzeugung und Verteilung von Energie informiert. Mit seinen Hintergrundberichten, Interviews und Reportagen ist E&M heute eines der führenden meinungsbildenden Medien im Bereich der Energiewirtschaft und Energietechnik.

Webseite: www.energie-und-management.de

Heftabbildung ITea

© 2016 by Energie & Management

 

verwandte Produkte

autoTRADER

Artikel aus dem IT-Sonderheft "ITea" von Energie & Management vom Juli 2016

Fahrplan- & Bilanzkreismanagement

Artikel aus dem IT-Sonderheft "ITea" von Energie & Management vom Juli 2016

Teaserbild Kraftwerksmanagement

Kraftwerksmanagement

Artikel aus dem IT-Sonderheft "ITea" von Energie & Management vom Juli 2016

ETRM

Artikel aus dem IT-Sonderheft "ITea" von Energie & Management vom Juli 2016

weitere Themen-Empfehlungen

Auch diese Themen könnten Sie interessieren
STEAG entscheidet sich für VisoTech

STEAG entscheidet sich für VisoTech

STEAG beauftragt Fahrplanmanagement und Autotrader

VisoTech expandiert mit autoTRADER am deutschen Markt

Periotheus ermöglicht automatisierten Handel an der europäischen Strombörse

Teaser ZfK berichtet über den autoTRADER

ZfK berichtet über den autoTRADER

Meldung aus dem ZfK Magazin, Ausgabe 02/2016

Teaser Energy 4.0 berichtet über den autoTRADER

MBI Energy 4.0 berichtet über den autoTRADER

Artikel aus Energy 4.0, 08/2016, Nr. 3

Teaser_Umbrüche am Intradaymarkt

Umbrüche am Intradaymarkt

Wie die erneuerbaren Energien den Intradaymarkt grundlegend verändern

EPEX SPOT Teaser

Zertifizierter ISV an der EPEX

VisoTech ist der einzige österreichische zertifizierte Softwarelieferant an der EPEX

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Ausführlichere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Schließen