Direkt zum Inhalt

DB Energie investiert in die Zukunft des Stromhandels

DB Tochter automatisiert Handel an Strombörse mit VisoTech

(Frankfurt am Main/Wien, 17.01.2018)  Die Deutsche Bahn ist einer der größten Energieverbraucher und mit ihrem Energiedienstleister DB Energie zugleich der fünftgrößte Stromversorger in Deutschland. Um seine kurzfristigen Handelsgeschäfte zu automatisieren, hat sich das Unternehmen für die Implementierung des autoTRADER Pro von VisoTech entschieden. Dabei setzt DB Energie auf eine der europaweit führenden Softwarelösungen für den vollautomatisierten Kurzfristhandel von Strom.

Täglich versorgt DB Energie rund 18.000 elektrische Züge und 5.400 Bahnhöfe mit Energie. Der Energieverbrauch entspricht dem Bedarf der Stadt Berlin. Außerdem beschafft der Energiedienstleister der Deutschen Bahn Strom für Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden.

Steigender Anteil erneuerbarer Energien

Als Umweltvorreiter hat sich die Deutsche Bahn das Ziel gesetzt, den derzeitigen Anteil von 42 Prozent erneuerbarer Energien im Bahnstrommix bis 2030 auf 70 Prozent zu steigern. Bis 2050 soll der Zugverkehr emissionsfrei sein.

Aufgrund der volatileren Einspeisung erneuerbarer Energien steigt die Notwendigkeit zur konsequenten Digitalisierung energiewirtschaftlicher Prozesse. Speziell Windenergie, deren Verfügbarkeit schwer zu prognostizieren ist, führt zu hoher Handelsintensität bis kurz vor Handelsschluss. Diese Kurzfristigkeit ist praktisch nur mit einer passenden Softwarelösung zu bewerkstelligen.

Umfassend und flexibel

„VisoTech hat uns mit seiner Lösung und fundierten Fachkompetenz überzeugt“, sagt Andre Krah, vom Short-Term-Handel bei DB Energie. „Wir haben nach einem Tool gesucht, das verlässlich ist und uns ausreichend Möglichkeiten bietet, auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren.“ DB Energie hat sich für die umfassendste Lösung von VisoTech – den autoTRADER Pro – entschieden. Das System ist in der Lage, Strom nach geprüften Algorithmen vollautomatisch zu handeln. Der autoTRADER Pro unterstützt alle relevanten europäischen Handelsplätze, kann mehrere Portfolien parallel vermarkten und bietet Entwicklerwerkzeuge für eigene Algorithmen der DB Energie.

Jürgen Mayerhofer, Geschäftsführer von VisoTech: „Der Intraday-Markt ist das Schlüsselelement bei der Direktvermarktung von erneuerbarer Energie. Aber die Geschwindigkeit des Handels ist enorm, die Volatilität hoch und das tägliche Marktvolumen für den Menschen nicht mehr überschaubar. Da immer mehr Energieversorger auf Automatisierung setzen, hat DB Energie mit der Einführung unseres autoTRADER Pro eine wegweisende Entscheidung getroffen. Die Software ermöglicht die optimale Nutzung aller Potentiale am Markt, lässt sich einfach in bestehende Systeme integrieren und ist flexibel an neue Anforderungen anpassbar.“

Leistungsfähig und flexibel

Der Periotheus autoTRADER von VisoTech ist eine der europaweit führenden Softwarelösungen für den vollautomatisierten Kurzfristhandel von Strom. Von der Steuerung über die Visualisierung bis hin zu Entwicklerwerkzeugen lässt das System keine Wünsche offen. Neben DB Energie setzen weitere Branchenunternehmen, wie VERBUND, STEAG, Iberdrola oder TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG (TIWAG) auf die Lösung von VisoTech.

 

Über DB Energie

Die DB Energie GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn AG, deren Aufgabenfeld in der Erzeugung, Beschaffung und Bereitstellung von Energieträgern, hauptsächlich Strom und Diesel, aber auch von Erdgas, Heizöl und Fernwärme liegt. Das Unternehmen betreut neben dem DB-Konzern auch andere Kunden aus Industrie, Gewerbe und Privathaushalten. Die Instandhaltung, Planung und Errichtung von energietechnischen Einrichtungen, wie z. B. Zugvorheizanlagen und Weichenheizungen, sind ebenfalls Teil des Portfolios.

verwandte Produkte

teaser_P_autotrader

autoTRADER

Automatisierter Intraday Stromhandel an der EPEX SPOT, Nord Pool, PEGAS und mehr

weitere Themen-Empfehlungen

Auch diese Themen könnten Sie interessieren
teaser_t_iberdrola-autotrader_v2

Iberdrola nutzt autoTRADER und Fahrplanmgmt. von VisoTech

Effiziente Vermarktung des Wikinger Windparks am Intraday-Markt

teaser_p_tiwag-autotrader

TIWAG digitalisiert Strom-Spothandel mit VisoTech

Periotheus autoTRADER unterstützt bei der Vermarktung des Kraftwerks- und Erzeugungsportfolios

teaser-mbi-072017

Der Intraday-Stromhandel wird in einigen Jahren größtenteils automatisiert ablaufen

Titelstory aus Energy 4.0, 08/2017, Nr. 8

teaser_T_VIK_0

Autotrader – die Zukunft des Intradayhandels für Strom

Artikel erschienen in den VIK-Mitteilungen 5/16

teaser-newsletter-072017

autoTRADER Pro auf Erfolgskurs in Skandinavien

Im skandinavischen Raum vertrauen nun bereits zwei Branchengrößen bei der Intradaybewirtschaftung auf den autoTRADER Pro.

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Ausführlichere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Schließen