Direkt zum Inhalt

Citiworks will im Dienstleistungsvertrieb wachsen

Pressespiegel: energate messenger+

Darmstadt (energate) – Die Handels- und Portfoliomanagementgesellschaft Citiworks will den Vertrieb von handelsnahen Dienstleistungen aufbauen. „Wir haben in den vergangenen Jahren in einem erheblichen Maße Fähigkeitsentwicklung betrieben“, erläuterte Citiworks-Vorstand Christian Stewens gegenüber energate.

Die Handelsgesellschaft hat dabei vor allem in Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen investiert. Besonders stolz ist Stewens auf die Entscheidung, frühzeitig ein Algo-Trading System für den Stromhandel einzuführen, also den automatischen Handel auf Basis von Algorithmen. Citiworks hat dazu als Entwicklungspartner von VisoTech an der Umsetzung des Algo-Traders mitgewirkt und nutzt das System. Den Zugang zu dem System und damit ein Echtzeit-Marktzugang stellt die Entega-Tochter auch Dritten zur Verfügung. Citiworks ist bisher vor allem als Beschaffungseinheit für die Entega-Gruppe tätig. 2017 bewirtschaftete das Unternehmen ein Stromportfolio von 10,9 Mrd. kWh und ein Gasportfolio von 5,3 Mrd. kWh.

 


Besonders stolz ist Stewens auf die Entscheidung, frühzeitig ein Algo-Trading System für den Stromhandel einzuführen.


 

Citiworks baut eigenen Vertrieb auf

Citiworks hat derzeit knapp zehn Kunden, die das Unternehmen ohne aktiven Vertrieb, sondern über bilaterale Kontakte gewonnen hat. In diesem Jahr hat das Unternehmen die Entscheidung getroffen, einen eigenen Vertrieb aufzubauen. Das Vertriebsteam soll aus fünf Mitarbeitern bestehen. Zielgruppe sind Stadtwerke, denen ein weitgehend automatisierter Marktzugang sowie Portfolio- und Bilanzkreismanagement für Gas und Strom angeboten wird. „Wir bieten dabei auch die Vermarktung von Flexibilität und Direktvermarktung an“, sagte Stewens.

 

Hohes Maß an Digitalisierung

Der Vorstand zeigte sich überzeugt, dass Citiworks in einem Markt, in dem viele Anbieter unterwegs sind und der in den vergangenen Jahren von Umstrukturierungen und Anpassungen bei den Marktteilnehmern geprägt war, Vertriebserfolge erzielen kann. Gerade durch diese Umbrüche sehe er eine Chance, da Citiworks die Handelsprozesse bereits in hohem Maße digitalisiert habe, so Stewens. Darin bestehe ein Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Anbietern: „In dem Algo-Trading bekommen wir den Deal für einen Kunden aus seinem System in weniger als einer Sekunde an die Börse“, erläuterte er einen Nutzen, der aus seiner Sicht für Stadtwerke besteht.

 


Den Zugang zu dem System und damit ein Echtzeit-Marktzugang stellt [citiworks] auch Dritten zur Verfügung.


 

Citiworks wurde im Jahr 2000 in München noch mit dem Namenszusatz „Deutsche Stadtwerke-Allianz“ gegründet. An der Gründung waren neben Entega (damals noch Heag), die Stadtwerke München und die Stadtwerke Mainz beteiligt. Seit 2010 gehört die Gesellschaft vollständig zu Entega, 2012 erfolgte der Umzug nach Darmstadt. 18 Mitarbeiter arbeiten für das Unternehmen, 2017 erwirtschaftete die Gesellschaft einen Gewinn nach Steuern von 4,2 Mio. Euro bei einem Umsatz von 460 Mio. Euro. hl

 

Artikel von Heiko Lohmann geschrieben und erschienen in energate messenger+ am 17. August 2018; © 2018 energate gmbh.

Den Originalartikel können Sie ebenfalls im PDF-Format abrufen.

 

Mit dem autoTRADER access von VisoTech können Stadtwerke und andere Energieversorger ohne eigenen direkten Marktzugang vom Algo-Trading profitieren und ihre Handelsentscheidungen besser steuern. Das System schließt Trades über den Marktzugang des Dienstleisters unter Beachtung kundenspezifischer Parameter ab.


Über energate messenger+

logo_eg_color

Seit 2002 liefert der energate messenger die wichtigsten Nachrichten des Tages aus der energate-Redaktion sowie umfangreiche Preis- und Marktdaten der Energiebranche. Der energate messenger+ zählt zu den führenden Nachrichtenmedien des Energiemarktes. Der Dienst liefert Entscheidern aus der gesamten Branche täglich die wichtigsten Nachrichten und Marktdaten – per E-Mail-Newsletter (im HTML- und PDF Format), Webseite und App. Add-ons zu den Themen Strom, Gas & Wärme sowie Neue Märkte & Technologien versorgen die Leser darüber hinaus mit tiefergehenden Informationen und neuen Impulsen.

 

Webseite: https://www.energate-messenger.de/


Bleiben Sie am Laufenden

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie monatliche Updates zu unserem Unternehmen, Produkten und Veranstaltungen.

verwandte Produkte

teaser_P_autotrader

autoTRADER

Automatisierter Intraday Stromhandel an der EPEX SPOT, Nord Pool, PEGAS und mehr

weitere Themen-Empfehlungen

Auch diese Themen könnten Sie interessieren
teaser-p-emw-gas

Der kurzfristige Erdgashandel wird digital: Die Evolution des Gashandels

Artikel von Jürgen Mayerhofer zum Thema automatisierten Erdgashandel in e|m|w

Trayport CSP

VisoTech wird Certified Software Provider für Algo-Trading bei Trayport

Der einzige zertifizierte Anbieter für Gas-Algo-Trading auf PEGAS, der autoTRADER ermöglicht nun algorithmischen Handel auf Börsen und via OTC

Sommer

Was ist heißer als eine Hitzewelle?

Newsletter Juli 2018: VisoTech User Forum 2018, wir suchen Mitarbeiter, algo-trading erobert den Gasmarkt & mehr

Presse Energate Messenger

Der algorithmische Handel bietet deutliche Vorteile

Drei Fragen an Jürgen Mayerhofer zum Thema Erdgashandel im energate messenger

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.
Ausführlichere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Schließen